In 21 Tagen

Gesund schnell abnehmen?

– ja das geht – mit der Stoffwechselkur!

Was ist eine Stoffwechselkur?

Und warum heißt es nicht Stoffwechseldiät?

Weil die 21-Tage-Stoffwechselkur viel mehr ist als eine Diät.

Selbstverständlich kannst du gesund und schnell ein paar Kilo abnehmen. Bei mehrmaliger Wiederholung der Stoffwechselkur sogar viele Pfunde. Wir kennen Teilnehmer persönlich, die fast 50 kg abgenommen haben, innerhalb von 2 Jahren.

Die Stoffwechselkur ist auch schon deshalb keine Diät, weil der gefürchtete JoJo-Effekt überwiegend ausbleibt. Dazu wird das Gewichtsgedächtnis im Gehirn neu programmiert.

Das Geheimnis
der 21-Tage-Stoffwechselkur

ist jedoch, dass die Kur viel mehr bietet, als nur schnell abzunehmen. Der Körper entschlackt und entgiftet einhergehend mit einer Optimierung des Mikrobioms im Darm.

Vitalstoffdepots werden wieder aufgefüllt.

Mangelsymptome bilden sich zurück.

Das Hautbild kann sich sehr verbessern bis hin zum Verschwinden von Cellulitis. Es besteht die Chance, Gewohnheiten zu verändern und die Ernährung umzustellen. Viele Anwender berichten auch über eine Verbesserung ihrer allgemeinen Gesundheit.

Wenn du das ernst nimmst,
dann herzlich willkommen bei deinem neuen Lifestyle!

 

Die 21-Tage-Stoffwechselkur

Was kannst du erreichen?

In 4 Wochen +/- 10 kg gesund abnehmen

Maximale Fettverbrennung

Abnehmen an richtigen Problemzonen

Erhalt der Muskulatur

Optimierung des Stoffwechsels

Gleichzeitig Entgiftung und Entsäuerung

Auffüllen der Vitalstoffdepots

Verbesserung von Haut und Bindegewebe

Die Namen der Stoffwechselkur 

Für die Stoffwechselkur gibt es mehrere Namen. Ursprünglich hieß sie hCG-Stoffwechseldiät. In dieser Phase wurde das Hormon hCG mit einer niedrigkalorischen Diät kombiniert. Später und auch noch heute gibt es den Begriff hCG-Stoffwechselkur. Bei dieser Variante wird humanes Chorio-Gonadotropin in homöopathischer Form verwendet und darüber hinaus bereits Vitalstoffe eingesetzt.

Die Stoffwechselkur heißt auch 21-Tage-Stoffwechselkur oder 28-Tage- bzw. 4-Wochen-Stoffwechselkur, je nachdem wie lange die Diätphase innerhalb der Kur dauert.

Im Internet findest du auch häufig den Begriff Lifeplus-Stoffwechselkur.
Er wird oft synonym für die 21-Tage-Stoffwechselkur verwendet, weil inzwischen tausende von Anwendern die Kur mit Vitalstoffen der Firma Lifeplus sehr erfolgreich durchgeführt haben. Marken, die eine besondere Bekanntheit erlangen, können als Begriff unabhängig vom Hersteller zum Gattungsnamen werden. Spricht man von „Tempo“, meint man häufig allgemein ein Papiertaschentuch. Gleiches gilt für Marken wie „Aspirin“ für eine Kopfschmerztablette oder „Jeep“ für einen Geländewagen. Lifeplus hat die Stoffwechselkur jedoch nicht erfunden, bewirbt sie auch nicht und sagt dazu deutlich, eine Lifeplus-Stoffwechselkur gibt es nicht. 

Auch wenn wir selbst die Stoffwechselkur mit Produkten von Lifeplus durchgeführt haben – übrigens ebenfalls mit allerbesten Erfahrungen – werden wir den Begriff Lifeplus-Stoffwechselkur nicht verwenden.

Die Erfolgsfaktoren der 21-Tage-Stoffwechselkur

 

Dauerhaft Schlank

  • Schnell abnehmen –  +/- 10 kg sind realistisch
  • Gesund abnehmen – Vitalstoffe bringen den Körper in Schwung
  • Richtig abnehmen – hartnäckiges Bauchfett  verschwindet
  • Dauerhaft abnehmen – kein JoJo-Effekt nach der Stoffwechselkur

Einfach fit

  • Satt während der Kur – kein Hungergefühl, kein Kalorien-Zählen
  • Glücklich während der Kur – gut gelaunt ohne Stimmungsschwankungen
  • Leistungsfähig während der Kur – jede Menge Energie bei maximaler Fettverbrennung
  • Begeistert während der Kur – weil es so einfach ist

Länger gesund

  • Attraktivität steigern – besseres Aussehen nach der Stoffwechselkur
  • Fitness steigern – bessere Gewohnheiten für ein neues Körpergefühl
  • Gesundheit verbessern – auch hier helfen die Mikronährstoffe
  • Lebensqualität steigern – Stabilisierung des neuen Lifestyle

Die 21-Tage-Stoffwechselkur im Überblick

 

Vor der Kur:

Vitalstoffe zur Darmoptimierung

2 Schlemmertage, Aktivator jeweils 15 Minuten vor den Mahlzeiten

Du darfst an diesen beiden Tagen so kalorienreich essen wie es dir möglich ist, je mehr, umso besser nimmst du später ab

Phase 1

21 bis max. 28 Tage proteinreiche Diätphase

500 – 700 kcal pro Tag,

regelmäßig täglich Vitalstoffe,
kein Fett, keine Kohlenhydrate,

keine „verbotenen Lebensmittel“.

Phase 2

21 Tage Stabilisierungsphase zur Festigung des erreichten neuen Gewichts-Setpoints.

Fett ist nun erwünscht, fetthaltige Lebensmittel, Milchprodukte, Eier sind wieder erlaubt,

weiterhin keine Kohlenhydrate,

Menge an Kcal pro Tag langsam steigern, Gewicht halten

Phase 3

Testphase 3 – 6 Monate

Langsam wieder in die normale Ernährung einfühlen
oder sich für eine langfristige Ernährungsumstellung entscheiden wie 
Low Carb, Paleo, Clean Eating oder die ketogene Ernährung.

Zucker, Weißmehl, Kochsalz, gehärtete Fette, stark verarbeitete Lebensmittel langfristig meiden.

Vitalstoffe als goldene Grundversorgung in den Lifestyle integrieren.

Nach der Kur:

Gesundheitscheck nach deiner Vitalstoffentscheidung nach etwa 1 Jahr

Welche Symptome haben sich verbessert? Was ist weg? Was ist noch da? Was wäre jetzt zu tun?

 

Produkte und Hilfsmittel  für die
21-Tage-Stoffwechselkur

  • Kamera, Handy genügt
  • Maßband
  • Tabelle zur Dokumentation
  • Personenwaage, idealerweise Bioimpedanz-Waage
  • Küchenwaage, mit 0,1 g Anzeige
  • Bratpfanne, zum fettfreien Braten geeignet
  • AKTIVator
  • Vitalstoffe

 

Reale Ergebnisse

 

Mit der 21-Tage-Stoffwechselkur erreichst DU
deine Ziele !

 

Erich Dünser hat mehr als 45 kg in 2 Jahren mit dreimaliger Wiederholung der 21-Tage-Stoffwechselkur abgenommen. 
Und er ist nur einer von vielen!

Wir selbst haben mit einer 28-Tage-Stoffwechselkur gemeinsam 23 kg schnell und gesund abgenommen.
Wir alle haben für unsere Stoffwechselkur Vitalstoffe von Lifeplus verwendet.

Wie kann ich die 21-Tage-Stoffwechselkur durchführen?

Selbstverständlich kann jeder für sich die Stoffwechselkur sehr einfach durchführen. Als Anleitung zum schnellen und gesunden Abnehmen kann dir dafür ein passendes Buch , z.B. der Ratgeber „Die 21-Tage-Stoffwechselkur“  dienen. Die Basic-Version ist dann das für dich passende Produkt.

Mehr Spaß macht es jedoch unter Gleichgesinnten. In der Premiumversion I wird es in Kürze einen Online-Video-Kurs geben, der dich perfekt durch die Stoffwechselkur begleitet. Im Member-Bereich wirst du dann die Möglichkeit haben, dich mit Gleichgesinnten zu vernetzen. Bis das soweit ist, haben wir im Rahmen unserer Kapazität für die wirklich Interessierten ein unschlagbares Angebot.

Ein Coaching kann die Motivation zum Durchhalten beträchtlich erhöhen. In unseren Abnehm-Gruppen freuen sich die Teilnehmer immer wieder, wenn sie vielmehr Sicherheit bekommen, indem sie alle ihre Fragen stellen können und im Zweifel jemand für sie da ist. Dafür gibt es  das fitfor120-Lifestyle-Coaching in der Premium Version II und in der Deluxe Version. Auch hier haben wir im Rahmen unserer Kapazität für die wirklich Interessierten ein unschlagbares Angebot, solange der Online-Video-Kurs noch nicht zur Verfügung steht. 

Die Deluxe-Variante ergänzt die Stoffwechselkur noch um weitere Produkte. Diese Variante ist geeignet für alle, die bereit sind, in ihre Gesundheit und Attraktivität zu investieren. Hier schaltest du den Abnehmturbo dazu und auch ein Anti-Cellulitis-, Anti-Aging- und Hautpflegeprogramm ist dir wichtig.

Die 21-Tage-Stoffwechselkur

maßgeschneidert für DEINE Bedürfnisse

Auch DU kannst es schaffen!

 

N

Basic

  • Ratgeber 
  •  AKTIVator
  •  Vitalstoffe Basic
N

Premium II

  • fitfor120 Online-Videokurs
  • fitfor120 Lifestyle Coaching
  •  AKTIVator
  •  Vitalstoffe Basic
N

Premium I

  • fitfor120 Online-Videokurs
  •  AKTIVator
  •  Vitalstoffe Basic
N

Deluxe

  • Online-Videokurs 
  • fitfor120 Lifestyle Coaching
  •  AKTIVator
  •   Vitalstoffe Basic
  •  „Plus“ Produkte 

Abnehmen ist einfach

und dann?

Profitiere vom fitfor120 Lifestyle Coaching

Wir wissen, dass es für viele nicht einfach ist, gute und gesunde  Gewohnheiten auch dauerhaft beizubehalten.

Du brauchst Zeit, um nicht mehr darüber nachdenken zu müssen.

Du brauchst Zeit, um Erlerntes zu stabilisieren. 

Wenn du wirklich bereit bist,

in DICH und DEINE GESUNDHEIT zu investieren,

dann investieren wir unsere Zeit in DICH 

unter bestimmten Voraussetzungen – kostenlos!

 

Ein Angebot, dass du nicht ablehnen kannst

Wir sind zu zweit und haben eine begrenzte zeitliche Kapazität.

Wenn du jemand bist, der wirklich etwas ändern möchte , kannst du dich für ein kostenloses Coaching bewerben. Du hast richtig gehört. Es kostet kein Geld, aber es erfordert eine Gegenleistung. Neugierig?

Du bist ein Klick von einer lebensverändernden Information entfernt.

Der Mehrwert von Videokurs und Coaching

  • Regelmäßiger Live Chat mit Dagmar und Bruno
  • Alles Wichtige rund um die Stoffwechselkur
  • Ein knackiger übersichtlicher Leitfaden
  • Einkaufstipps für jede Woche
  • Impulse für die Änderung Deines Essverhaltens
  • Tipps für die Anregung Deines Stoffwechsels
  • Übersicht der erlaubten Lebensmittel, Gewürze & Getränke
  • Rezeptideen für die Diät- und Stabilisierungsphase 
  • Motivation zur Ausbildung neuer Gewohnheiten
  • Auf die Diät abgestimmtes Bewegungsprogramm
  • Wirkungsvolle Atemübungen
    für Energie, Fokus und Achtsamkeit
  • Meditationen für Deine Entspannung zwischendurch
  • Teilnahmemöglichkeit an Abnehmgruppen (nur vor Ort)

Häufig gestellte Fragen

Was ist hCG und wir wirkt es?

hCG ist die Abkürzung für Chorionic Gonadotropin. Es ist ein Hormon, das Frauen während der Schwangerschaft in der Plazenta bilden. hCG ist kein Sexualhormon, was der Name Gonadotropin vortäuscht. Es hat keine direkte Wirkung über die Hypophyse auf die Sexualdrüsen wie z.B. die echten Sexualhormone FSH oder LSH. hCG arbeitet exklusiv am Hypothalamus und verursacht dort eine beträchtliche Zunahme der funktionellen Kapazität aller Zentren, die am Limit arbeiten.

Ist hCG gefährlich?

hCG vermännlicht keine Frau und feminisiert keinen Mann. Bei den Anfängen der hCG-Diät wurde das Hormon von Dr. Simeons, dem Erfinder der hCG-Diät sogar gespritzt. Dennoch bestehen insbesondere bei Männern Befürchtungen, ein „Schwangerschaftshormon“ könnte negativ in ihren Körper eingreifen.

Was bewirkt hcg bei der Stoffwechselkur?

Dem hCG wir folgende Wirkung zugesprochen, herausgefunden durch den britischen Arzt Dr. Simeons bei der Beobachtung schwangerer Frauen in Indien:

Über das Sättigungszentrum im Hypothalamus wird der Stoffwechsel daran gehindert bei geringerer Nährstoffzufuhr die Energieproduktion zu drosseln, wie es bei normalen Diäten der Fall wäre. Stattdessen bezieht nun  der Körper die notwendige Energie direkt aus den Fettdepots. Indirekt hat hCG damit einen positiven Einfluss auf die Fettverbrennung. So wird bei der Stoffwechselkur erreicht, dass bei Frauen und Männern gerade die Fettreserven an Bauch, Hüfte, Oberarmen und Oberschenkeln abgebaut werden. Ohne hCG würde der Körper vor allem Wasser  und Fettgewebe an den falschen Stellen verlieren, was nach der Diät meist schnell wieder aufgefüllt wird (Jo-Jo-Effekt).

Nach 21 Tagen entsteht ein neuer Stoffwechselsetpoint, indem das Gewichtsgedächtnis auf sein natürliches niedrigeres Niveau zurückgesetzt wird.

Ist der Aktivator das Gleiche wie hcg?

hCG gibt es heute noch in homöopatischen Potenzen bis C30.

Hier gibt es Meinungen von Heilpraktikern, die eine C30 Potenz nicht empfehlen würden.

Alternativ bedient man sich heute der Schwingungsmedizin und arbeitet nur noch mit den notwendigen energetischen Impulsen, also somit vollkommen hormonfrei.

Als Informationsträger dienen Globuli, Tropfen oder Salz.

Wir selbst haben schon erfolgreich Globuli eingesetzt. Der jetzt von uns verwendete und empfohlene AKTIVator enthält die Information in einem Himalayasalz. 

Wie Werden meine Fragen zur durchführung der Stoffwechselkur beantwortet?
Alle Fragen, die im Zusammenhang mit der Durchführung der 21-Tage-Stoffwechselkur auftreten, wie z.B.

Was darf ich essen?
Was darf ich nicht essen?
Was tue ich, wenn ich nicht abnehme?
Was tue ich, wenn ich zunehme?
Was mache ich bei Verstopfung?
Oder Durchfall oder Kopfschmerzen?
Wie nehme ich die Vitalstoffe ein?
Warum ist genügend Protein so wichtig?
und wie bekomme ich das als Veganer?
Was mache ich, wenn ich in der Stabilisierungsphase zunehme?
Muss ich langfristig meine Ernährung umstellen?
Darf ich während der Diätphase Sport machen?
Bekomme ich ein faltiges Bindegewebe bei schnellem Abnehmen?

Diese Fragen werden alle beantwortet entweder in einem Ratgeber zur Stoffwechselkur oder später ausführlich in unserem Online-Video-Kurs. Solltest du dich für ein Coaching entscheiden, stehen wir dir mit Rat und unserer ganzen Erfahrung zur Seite. Ebenso bekommst du dann einen schriftlichen Leitfaden.

 

Was sollten besonders Frauen im Fortpflanzungsfähigen Alter beachten?

Die Stoffwechselkur sollte nicht kurz vor oder während der Periode beginnen. Auch sollte das Ende der Kur nicht mit Deiner Periode zusammenfallen. Wenn du die Periode während der Stoffwechselkur oder kurz vor Ende der Diätphase bekommst, kann es sein, dass du in dieser Zeit nicht abnimmst oder sogar zunimmst. Dafür sind hormonelle Schwankungen verantwortlich und meistens lagerst du Wasser ein. 

Was waren unsere Kriterien für die Auswahl der Produkte für die Stoffwechselkur?

Grundsätzlich empfehlen wir bei fitfor120 alle Produkte im Bereich Ernährung, Gesundheit und Fitness, mit denen wir sehr gute Erfahrungen gemacht haben, die wir selbst ausprobiert haben oder von denen uns positive Erfahrungsberichte uns bekannter Anwender vorliegen.

Basis unserer Empfehlungen ist nie zuerst der Preis, an erster Stelle stehen immer Qualität, Ergebnis und gute Erfahrungen.

Wonach haben wir nun entschieden, mit welchen Produkten wir die Stoffwechselkur durchführen?

Hier müssen wir vorweg schicken, dass wir durch einen Einschnitt in der Gesundheit zuerst bestimmte Produkte von Lifeplus kennengelernt und ausprobiert haben, bevor wir überhaupt an die Stoffwechselkur gedacht haben. Die Wirkung auf unsere Gesundheit war verblüffend positiv. Damit war es für uns dann naheliegend, Vitalstoffe in unser Leben zu integrieren. Bislang ohne Reue. 

Bei der anschließenden Entscheidung für die 21-Tage-Stoffwechselkur hatten wir keine Veranlassung, unser Erfolgsrezept zu verändern.  

Warum findet man bei fitfor120 keine direkten Empfehlungen zu Produkten von Lifeplus?

Wir werden des öfteren gefragt: „Wenn ihr selbst doch so gute Erfahrungen mit Vitalstoffen von Lifeplus habt, warum gebt ihr im fitfor120-Shop keine direkten Empfehlungen weiter?“

Klare Antwort: „Dürfen wir nicht.“

Unsere Vermutung ist: Viele verbinden bewusst oder unbewusst Heilaussagen mit der Stoffwechselkur.
Was ist damit gemeint?

Es ist zum Beispiel ein Unterschied, ob ich sage, ich führe bei mir persönlich die Senkung meines LDL-Cholesterinspiegels auf die dreimonatige Einnahme von OPC zurück oder ob ich behaupte, OPC senke das böse LDL im Blut. Ersteres ist meine persönliche Erfahrung, die ich kundtun darf. Letzteres wäre eine Heilaussage und die ist nicht erlaubt.

Denn um Heilaussagen machen zu dürfen, bräuchten Nahrungsergänzungsmittel den Nachweis durch klinische Studien verbunden mit einer Zulassung und wären dann Arzneimittel. 

Nun ist es so, dass nicht nur wir während der 21-Tage-Stoffwechselkur positive Veränderungen bei unserer Gesundheit bemerken, sondern viele andere berichten auch davon. Da ist die Gefahr nicht klein, dass jemand unbewusst als Empfehler generelle Heilaussagen macht und damit Lifeplus in Schwierigkeiten bringt. Im Fernsehen heißt es dann wieder, da machen wenig qualifizierte Menschen völlig unhaltbare Aussagen.

Um sich vor rechtlichen Auseinandersetzungen zu schützen, möchte Lifeplus deshalb nicht in Verbindung mit Aussagen zur Stoffwechselkur gebracht werden und gestattet in diesem Zusammenhang auch keine direkten Produktempfehlungen. 

Selbstverständlich dürft ihr euch aber selbst ein Bild machen.

Macht die 21-Tage-Stoffwechselkur nicht nur schlanker, sondern auch gesünder?

Wir geben unsere Antwort in Ergänzung zu unseren Ausführungen auf die vorherige Frage:

Viele Anwender, die die 21-Tage-Stoffwechselkur nach der gleichen Anleitung und mit denselben Produkten durchgeführt haben wie wir, berichten von teilweise gravierenden Verbesserungen ihrer Gesundheit oder – andersherum ausgedrückt – vom Verschwinden oder der Verbesserung so mancher Krankheits- oder Mangelsymptome. Wie gesagt, solche Aussagen sind immer subjektiv und bezogen auf den jeweiligen Einzelfall und nie zu generalisieren.

Aus rechtlichen Gründen sind wir sogar zu folgender Aussage verpflichtet:

Wirksamkeit und Erfolg der 21-Tage-Stoffwechselkur, insbesondere eine maßgebliche Beeinflussung des Abnehmerfolgs durch die einzunehmenden Produkte (Nahrungsergänzungsmittel, Eiweiß, Aktivator), sind ernährungswissenschaftlich nicht erwiesen.

Und selbstverständlich gilt auch unser Disclaimer, der im Footer jeder Seite bei fitfor120 steht:

Die Informationen auf fitfor120.com werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben. Sie sind ausschließlich für Interessierte und zur Fortbildung gedacht und keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Verwendung unserer Angaben entstehen.

Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultieren Sie bitte Ihren Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker.

Welche Vorteile hat ein Konsumenten-netzwerk?

In einem Konsumentennetzwerk bekommst Du die Produkte nur über Empfehlung. Damit das funktioniert, muss ein Produkt zunächst empfehlenswert sein. Das ist dann der Fall, wenn die Qualität stimmt und das Produkt dem Anwender einen dauerhaften Nutzen bringt. Genau mit dieser Erfahrung kann ein Empfehler dahinterstehen und selbst Empfehlungen aussprechen. 

Ein Unternehmen, das auf Network-Marketing setzt, vertraut diesem Konzept und macht abgesehen von ein paar redaktionellen Artikeln keinerlei Werbung. Das Geld, das Pharmafirmen für die Fernsehwerbung vor den Nachrichten ausgeben, fließt somit zurück ins Netzwerk.

Gute Unternehmen vertrauen auch der Qualität ihrer Produkte. Solltest du tatsächlich mal nicht zufrieden sein, können sie dir ohne Weiteres ein Rückgaberecht mit Geld-zurück-Garantie anbieten.

Solltest du zu den Menschen gehören, die gerne mehr für ihre Gesundheit tun wollen, aber ein angespanntes finanzielles Budget haben, kommt hier die gute Nachricht: Jeder kann durch eigene Empfehlungen seine Gesundheitsausgaben refinanzieren. Es ist ein Kann, kein Muss. Eine Chance.

Wenn du daran Interesse hast, kontaktiere uns einfach oder informiere dich hier. 

Wann kann ich mit der Stoffwechselkur beginnen?

Du kannst jederzeit mit der Stoffwechselkur beginnen. 

Nur eines ist für Frauen im fortpflanzungsfähigen Alter wichtig:
Bitte achte auf deinen monatlichen Zyklus. Ein guter Zeitpunkt, die 21-Tage-Stoffwechselkur zu beginnen, ist direkt nach der Periode oder etwa 10 Tage vor der nächsten Periode.  

Werde ein fitfor120 – Enthusiast!

Komm in unsere Community und erhalte sofort umsetzbare Tipps für mehr Gesundheit.